Böhmen, Bier und Brotbüchse – Mit der Verkehrten Welt ein Stück Tschechien erleben!

Liebe Erstis,

Liebe Interessierte,

 

im Anschluss an die Ersti-Hütte des FSR haben wir für Euch eine kleine Rundreise vorbereitet. Am 31.10.2021 fahren wir mit Euch über Sebnitz, Mikulášovice und Rumburk nach Jedlová in eine der schönsten Bahnhofsgaststätten Nordböhmens. Zurück nach Dresden geht es mit historischem Wagenmaterial bis Děčín und weiter mit der Nationalparkbahn U28 und der S-Bahn zurück nach Dresden (Ankunft 19:58 Uhr).

Unsere Route im Detail:

Start Ziel Abfahrt Ankunft   Zug/Linie
Ochelbaude Rathmannsdorf Bf. ca. 12:15 ca. 13:15   zu Fuß
Rathmannsdorf Bf. Sebnitz (Sachs) 13:26 13:59   SEV U28
Sebnitz (Sachs) Mikulášovice dol. n. 14:04 14:16   U28
Mikulášovice dol. n. Rumburk 14:19 14:56   Os 92926
Rumburk Jedlová 15:13 15:36   R 1197
Jedlová Děčín hl. n. 17:24 18:17   Sp 1967
Děčín hl. n. Bad Schandau 18:41 19:10   U28
Bad Schandau Dresden Hbf 19:15 19:58   S1

 

Die Kosten pro Person belaufen sich auf 3€ für die Fahrkarte in Tschechien (Anteil am Gruppenfahrschein). Dazu kommen Kosten für Essen und Getränke in der Bahnhofsgaststätte.

 

Wenn Ihr Interesse habt mitzukommen, schreibt uns eine kurze Nachricht an info(at)verkehrte-welt.org, damit wir die ungefähre Teilnehmerzahl abschätzen können. Eine spontane Mitfahrt direkt im Anschluss an die Ersti-Hütte ist natürlich auch möglich.

Die Rundreise richtet sich in erster Linie an die Teilnehmer der Ersti-Hütte und ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Sollten kurzfristig noch Plätze frei sein, können auch weitere Menschen, die nicht an der Ersti-Hütte teilnehmen, mitkommen.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Veröffentlicht in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.